Stephan Batteiger / Foto: Stephan Batteiger

Wir sind viele!

Seid ihr selbst ein Gesicht der Demokratie oder kennt jemanden, der hier unbedingt auftauchen sollte? Dann erzählt uns eure Geschichten und meldet euch bei uns!

Kontakt

 

Demokratie & Schule |

Mein Weg zum Vorsitzenden des Kreisjugendrings

Stephan - Vorstandsvorsitzender des Kreisjugendrings Dachau

10 Minuten

Hallo mein Name ist Stephan - Stephan Batteiger. Ich war schon immer jemand, der sich gerne für die verschiedensten Dinge engagiert hat und seine Ideale nicht aufgegeben hat, hauptamtlich sowie ehrenamtlich. Auf ehrenamtlicher Basis habe ich bereits in meiner frühen Jugend angefangen, Veranstaltungen bis hin zu Festivals zu organisieren. 

Auf hauptamtlicher Ebene hat mich viel meine Selbstständigkeit beschäftigt. Heute bin ich Mitgründer von zwei Unternehmen: die Peerigon GmbH und Charlies Names UG. Zudem bin ich in der Lehre Tätig, als Lehrbeauftragter an der Hochschule Augsburg. Dort gebe ich Veranstaltungen zum Thema Softwareentwicklung, sowie zur Unternehmensführung und zur Unternehmenskultur. 

Ich erinnere mich gerne an den Tag zurück, an dem mein Weg zum Vorsitzenden des Kreisjugendrings begonnen hat. 

Ich lag am Waldschwaigsee und dachte mir: Was möchte ich mal erreicht haben, wenn ich in Rente gehe? Und so kam ich zu dem Wunsch, mich mit ca. 45 Jahren politisch zu engagieren, und zwar nicht parteipolitisch, sondern politisch. 

Bild
Waldschwaigsee

Waldschweigsee Dachau; Foto: Stephan Batteiger

 

Zwei Tage später bekam ich einen Anruf vom Kreisjugendring Dachau und wurde gefragt, ob ich nicht gerne Vorsitzender des Kreisjugendrings werden möchte. Es kam etwas schnell, habe mich dann aber trotzdem mit dem Thema intensiver befasst. Als ich mich mit dem Kreisjugendring und seinen Werten auseinandergesetzt habe, merkte ich: die Satzung und das ganze Konzept des Jugendrings passt perfekt zu mir, nur der Zeitpunkt, Vorsitzender zu werden, kam doch etwas schnell. Dennoch wurde ich eines Tages vom ehemaligen KJR-Vorstand eingeladen, wir haben uns besser kennengelernt und ich wurde immer überzeugter den Schritt zu gehen und mich zur Wahl aufstellen zu lassen. 

Seit sechs Jahren bin ich nun der Vorsitzende des Kreisjugendrings und seitdem haben wir schon viel zusammen bewirken können. 

Bild
Stephan Batteiger 2019

So haben wir beispielsweise die Gemeindejugendarbeit und die Jugendsozialarbeit im Landkreis weiter vertieft und ausgebaut, das Projekt “Demokratie Leben” aufgebaut, ein einzigartiges Modellprojekt ins Leben gerufen, die “Demokratische Schule” und wir sind vom Haushalt und der Geschäftsstelle, über das doppelte gewachsen.

Gleichzeitig stehen noch viele Projekte an, wie beispielsweise das Jugendkulturzentrum und die Ganztagsschulen. Uns gehen die Ideen nicht aus.

Bild
Stephan Batteiger - Paul & Paula Unternehmenskultur / Foto: Stephan Batteiger

Mich faszinierte schon immer der Austausch mit anderen Menschen, die sich ebenfalls gerne engagieren.

Bild
KJR-Vollversammlung 2018

Solch engagierte Menschen findet man bei uns im Jugendring. Alle setzen sich dafür ein, dass unsere Kinder und Jugendlichen in Frieden und Freiheit aufwachsen können, sich frei entfalten und ein glückliches Leben führen. 

Bild
Walchensee

Beim Kreisjugendring gibt es nicht nur faszinierende Menschen, sondern auch wunderschöne Orte der Begegnung.

Bild
Gegen das vergessen - Gedenktag 2016

Auch die Vergangenheit spielt in unserer Arbeit eine wichtige Rolle. Wir setzen uns gegen das Vergessen und ...

Bild
Vollversammlung KJR Dachau 2020

… für eine vielfältige Gesellschaft ein, in der sich alle Kinder und Jugendlichen wohlfühlen und voll entfalten können. Dieses Ziel begeistert mich jeden Tag.

Wir sind viele!

Seid ihr selbst ein Gesicht der Demokratie oder kennt jemanden, der hier unbedingt auftauchen sollte? Dann erzählt uns eure Geschichten und meldet euch bei uns!

Kontakt