Presseberichte zum Modellprojekt Demokratische Schule

Bild
Presse_quer

Hier finden Sie Presseberichte rund um das Modellprojekt Demokratische Schule oder Berichte zur Demokratieförderung im Landkreis und im Zusammenhang mit dem Kreisjugendring Dachau stehen.

»Der erste Antrag macht Mut«
Dachauer Nachrichten, 19. Dezember 2022

Neuer Jugendkreisrat beschließt kostenlose Hygieneartikel für die Schulen im Landkreis.

»Abschiebung der Familie Esiovwa: „Die wurden einfach aus ihrem Leben gerissen“ ‒ Schüler starten Petition«
Merkur, 28. November 2022

In der Mittelschule Karlsfeld formiert sich Widerstand. Sie wollen es nicht hinnehmen, dass ihre Mitschülerin Stefanie Esiovwa im Sommer nach Nigeria abgeschoben wurde.

»Schule mit Rückgrat«
Süddeutsche Zeitung, 1. Dezember 2022

Seit die Familie Esiovwa aus Karlsfeld nach Nigeria abgeschoben wurde, haben ihre Mitschüler*innen eine Petition gestartet, um die Familie wieder zurückzuholen.

 

»Jugendliche wissen nicht mehr was sie noch glauben können«
Süddeutsche Zeitung, 13. November 2022

Die diesjährige Demokratiekonferenz des Kreisjugendrings Dachau beschäftigt sich mit Extremismus. Im Interview erzählt Mitorganisatorin Juliana Krolop, welche Relevanz das Thema im Landkreis hat und warum die politische Bildung Jugendlicher so wichtig ist.

»Odelzhauser Mittelschüler besuchen SMV-Seminar«
Dachauer Nachrichten, 26. Oktober 2022

18 Schüler der Mittelschule Odelzhausen haben in der ersten Oktoberwoche am SMV-Seminar des Kreisjugendrings Dachau im Jugendzentrum Odelzhausen teilgenommen.

»Jugendrat hat eigenen Etat und eigene Themen«
Dachauer Nachrichten, 25. Juli 2022

Neue Satzung in Gemeinde Bergkirchen.

»Wo die Jugend zu Wort kommt«
Dachauer Nachrichten, 8. August 2022

Junge Bergkirchner Bürger sammeln Ideen und präsentieren sie dem Bürgermeister.

»Zusammenarbeit ausgebaut«
Münchner Wochenanzeiger, 4. Juli 2022

Die Zusammenarbeit von KJR mit der Gemeinde Karlsfeld wird im Schuljahr 2022/2023 weiter ausgebaut.

»Demokratie stärken und gestalten«
Dachauer Nachrichten, 30. Juni 2022

Der Karlsfelder Gemeinderat will das Bewusstsein für die hohe Bedeutung demokratischer Werte schärfen, vor allem bei jungen Menschen. Deshalb geht die Gemeinde mit Unterstützung des KJRs Dachau eine Partnerschaft für Demokratie ein.

»Gemeinde Bergkirchen ist stolz auf ihren Jugendrat«
Dachauer Nachrichten, 26. November 2021

Vorstellung des Erreichten in der Gemeinderatssitzung - Von digitaler Pinnwand bis zu U-18-Bundestagswahl

»Demokratie stärken und gestalten: Gemeinde Karlsfeld startet Partnerschaftsprojekt«
merkur, 29. Juni 2022

Der Karlsfelder Gemeinderat will das Bewusstsein für die hohe Bedeutung demokratischer Werte schärfen, vor allem bei jungen Menschen. Deshalb geht die Gemeinde mit Unterstützung des Kreisjugendrings Dachau (KJR) eine Partnerschaft für Demokratie ein.

»Unter dem Motto "Miteinander - Mitentscheiden - Mitgestalten« startet die Ganztagsgrundschule in Karlsfeld
Pressemeldung, 2021

Ab dem Schuljahr 2021/2022 starten die Grundschule an der Krenmoosstraße und der Kreisjugendring Dachau als Kooperationspartner die neuen Ganztagsklassen.

 

»Bundestagswahl in Dachau: Auf Demokratie-Tour«
Süddeutsche Zeitung, 21. September 2021

An ihrem Demokratie-Bus wollen die Ehrenamtlichen vom KJR mit jungen wie älteren Wählern in die politische Diskussion kommen.

»Demokratiemobil tourt durch den Landkreis«
Süddeutsche Zeitung, 13. September 2021

Bis zur Bundestagswahl besucht das Demokratie-Mobil des KJR Schulen und Jugendhäuser in möglichst vielen Gemeinden.

»Dachau/Fürstenfeldbruck: Grüne gewinnen U18-Wahl«
Süddeutsche Zeitung, 21. September 2021

Bei einer Abstimmung von Jugendlichen im Wahlkreis Dachau-Fürstenfeldbruck geht die Ökopartei als Sieger hervor.

»Karlsfeld bekommt wieder einen Jugendrat«
Dachauer Nachrichten, 17. Juni 2021

Satzung steht bereits – Schon im Oktober sollen Karlsfelds Jugendliche wählen 

»Demokratie verlangt Klarheit«
7. Mai 2021

Der Kreisjugendring Dachau will Schülern mit einem Modellprojekt demokratisches Denken vermitteln. Geschäftsführer Ludwig Gasteiger erklärt, warum Demokratieerziehung in Pandemie-Zeiten besonders wichtig ist.

»Die Demokratie ist ein Schatz«
Dachauer Nachrichten, 26. März 2021

Die Dachauerin Julia Krolop (37) arbeitet im Landkreis als Demokratietrainerin.

»Kreisjugendring unterstützt bei Ganztagesbetreuung«
Dachauer Nachrichten, 27. April 2021

Im neuen Schuljahr startet in der neuen Grundschule an der Krenmoosstraße eine besondere Zusammenarbeit

»In Karlsfeld gibt es bald Glücks-Unterricht«
merkur.de, 21. März 2021

Unter dem Motto „Miteinander – Mitentscheiden – Mitgestalten“ startet ab dem Schuljahr 2021/2022 die Ganztagsgrundschule an der Krenmoosstraße in Karlsfeld. Möglich wird dies durch eine Kooperation aus Schule und Kreisjugendring.