Demokratie Mobil WS_Header

Buch mich!

Möchtest du das Demokratiemobil nähe kennenlernen oder sogar buchen?

Schreibe uns!

|

Das Demokratiemobil - ein Angebot für alle

Das Demokratiemobil ist ein Bildungsangebot im Landkreis Dachau zur politischen Bildung. Es bringt die Themen Demokratie, Teilhabe und Menschenrechte interaktiv in den öffentlichen Raum, an Jugendplätze, Jugendzentren, in Stadtteile, auf Bürgerfeste, in Pausenhoffe und Schulkassen - altersgerecht und lebendig.

Bild
DemokratieMobil_Methoden

Uns geht es darum,  über Politik und Demokratie zu informieren und aufzuklären und das nicht nur mittels Lesematerial, sondern vor allem über kurzweilige, niederschwellige Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche.

Unser Ziel ist es, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, Stimmungen, Gedanken und auch Bedenken aufzunehmen, Möglichkeiten der politischen Teilhabe aufzuzeigen und Mut zu machen, diese auch wahrzunehmen und zu partizipieren. 

Module & Inhalte ganz auf Thema und Zielgruppe abgestimmt!

Das Demokratiemobil kann mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten auf die Reise gehen. Gerne stimmen wir das Angebot auch auf die Zielgruppe und den Anlass ab. Hier gibt es einige mögliche Inhalte im Überblick:

Demokratie in Deutschland

Wie funktioniert das Parlament im Deutschland? Wie gestaltet sich die Demokratie auf den unterschiedlichen Ebenen? Welche Parteien sind derzeit im Bundestag bzw. auf kommunaler Ebene vertreten?

Auf all diese Frage können wir eingehen und thematisieren. 

Das Angebot gilt für junge Menschen ab 12 Jahren; im schulischen Kontext ideal für 7. und 8. Klassen.

Alles was Recht ist - Kinderrechte im Kofferraum!

Hier geht es darum, junge Menschen mit den UN-Kinderrechtskonvention vertraut zu machen. Die Teilnehmer*innen setzen sich unter anderem mit folgenden Fragen auseinander: Warum sind Kinderrechte wichtig? Wo können Kinderrechte eingesetzt werden? Was hat die UN Kinderrechtskonvention mit mir zu tun?

Das Angebot ist konzipiert für junge Menschen ab 9 Jahren; im schulischen Kontext ideal für 3., 4. und 5. Klassen.

Nachrichtenkompetenz & Desinformation

Fake News, Deep Fakes, Shitstorm, Verschwörungserzählungen... All diese Begriffe sind auch Teil des politischen Diskurses und der Meinungsbildung. Hier setzen sich die jungen Menschen mit den Strategien hinter Fake News und Desinformation auseinander und reflektieren diese.

Das Angebot gilt für junge Menschen ab 12 Jahren; im schulischen Kontext ideal für  7., 8. und 9. Klassen.

Mobile Zukunftswerkstatt

Hier stehen die Ideen der Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt: Ideen für Gemeinden, den Landkreis oder die ganze Republik. Soll sich etwas an der Schule, auf Spiel- und Bolzplätzen oder in der Umweltpolitik verändern? Mit der Mobilen Zukunftswerkstatt werden Ideen gesammelt und in konkrete Projektebausteine umgewandelt. 

Das Angebot ist konzipiert für junge Menschen ab 9 Jahren; im schulischen Kontext ideal für 3. bis 10. Klassen.

Buch mich!

Möchtest du das Demokratiemobil nähe kennenlernen oder sogar buchen?

Schreibe uns!